Dienstag, 29. März 2016

White Chocolate Macadamia Cookies

White Chocolate Macadamia Cookies



Hallo meine Lieben,
Ostern ist rum und die meisten von Euch werden heute wieder arbeiten oder sind noch mit der Familie im Urlaub. Ich habe über Ostern gearbeitet, dafür habe ich heute frei und hab die Zeit auch gleich genutzt zum Backen

Meine liebe Freundin Susi H. braucht dringend ein paar Cookies, die sie verpacken kann un da ihre Stärken eher beim Basteln liegen als beim Backen, habe ich ihr gerne dabei geholfen. Dabei kamen dann White Chocolate Cookies raus.








Das Rezept:

Zutaten für 40 kleine Cookies:
250g gesiebtes Mehl
250g weiche Butter
75g braunen Zucker
75g weißer Zucker
2 Eier ( M ) zimmerwarm
1 TL Vanille Extrakt
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
100g gehakte Macadamia Nüsse, ungesalzen
100g weiße Schoko Drops



Zubereitung:
  • Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Butter schaumig rühren.
  • Weißen und braunen Zucker miteinander vermengen und unter die Butter rühren.
  • Eier ebenfalls einrühren.
  • Restliche Zutaten miteinander vermengen und vorsichtig unter die Buttermasse rühren.
  • Backblech mit Backpapier auslegen. 
  • Mit einem Kaffeelöffel kleine Häufchen auf das Blech setzen und etwas platt drücken.
  • Wichtig: Genug Abstand halten, da die Cookies weit auseinander laufen. Habe pro Blech 12 Cookies gesetzt.
  • Die Cookies nun für 10 Minuten auf der mittleren Schiene backen. 
  • Nach dem Backen die Cookies erst auskühlen lassen und dann vom Backpapier runter nehmen, damit Sie nicht zerbrechen.
  • Ich habe da mit zwei Backpapieren gearbeitet.

Ich hoffe Euch gefällt mein Rezept und probiert es bald aus.
Eure Heidi 
Kommentar veröffentlichen