Freitag, 3. Juli 2015

Schokoladen-Erdnussbutter-Cupcakes

Schokoladen-Erdnussbutter-Cupcakes



Zutaten:
125g brauner Zucker
125g Butter
2 Eier
240g Mehl
20g Back Kakau
1TL Backpulver
1TL Natron
1 Becher Schmand
100g Schokotröpfchen


Topping:
100g weiche Butter
100g Erdnussbutter
100g Frischkäse
100g Puderzucker
100g Kuvertüre


Zubereitung:

  1. Butter und Zucker schaumig rühren.
  2. Eier, nach und nach dazu geben und bei niedriger Stufe weiter rühren.
  3. Alle trockenen Zutaten zusammen durchsieben. 
  4. Mehlgemisch langsam in die Eimischung rühren. 
  5. Schmand dazugeben und alles zu einem cremigen Teig verrühren.
  6. Zum Schluss noch die Schokotröpfchen dazugeben und ebenfalls alles miteinander verrühren.
  7. Den Teig auf ein mit Maffinförmchen ausgekleidetes Muffinblech verteilen und in den vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober.-Unterhitze 30 Minuten backen. 
  8. Macht eine Stäbchen Probe, jeder Backofen backt anders.
  9. Sobald die Muffins aus dem Ofen sind, könnt Ihr Euch an das Topping machen.
  10. Alle Zutaten miteinander verrühren und in einen Spritzbeutel geben. 
  11. Am Spritzbeutel die Spitze unten abschneiden und auf die abgekühlten Muffins, runde Toppings spritzen.
  12. Cupcakes 20 Minuten kalt stellen. Während der Kühlzeit die Kuvertüre schmelzen. 
  13. Cupcakes mit dem Topping in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und wieder kalt stellen.

Ich hoffe Euch gefällt mein Rezept und probiert es aus.
Eure Heidi „heart“-Emoticon


Kommentar veröffentlichen