Freitag, 3. November 2017

Pull-apart Cake mit Limetten-Frischkäsetopping

Pull-apart Cake

mit Limetten-Frischkäsetopping

 

 Hallo meine Zuckermäulchen,
seit langen schwebt mir der Pull-apart Cake durch den Kopf und ich sehe immer wieder leckere Variationen davon im Netz. Doch dieser Kuchen sieht nicht nur optisch total lecker aus, sondern passt perfekt in mein Weight Watchers Programm. :)
Durch die Limette hat er eine richtige Frische und der Hefeteig macht ihn wunderbar locker.

Zutaten für den Teig:
18 Stück
15g Zucker
300g Mehl
1/2 Päckchen Trockenhefe
150ml Milch 1,5%
60g zerlassene Halbfettmargarine
Vanille aus der Mühle
1 Priese Salz
Zutaten für die Füllung:
50g zerlassene Halbfettmargarine
Schalenabrieb von 1 Bio Limette
30g Puderzucker
Zutaten für das Topping
Saft einer 1/2 Limette
85g Frischkäse 4%
40g Zucker
1 EL Milch 1,5%
Zuberitung:
Hefe und Zucker in der Milch auflösen und 10 Min quellen lassen. Mehl, Vanille und Salz in eine Rührschüssel geben. Die Hefemilch zum Mehl gießen. Halbfett Margariene schmelzen. Bitte nur handwarm, da sonst die Hefe abstirbt. Die flüssige Margarine ebenfalls in die Rührschüssel geben. Den Teig so lange schlagen lassen, bis ein glatter Teig entsteht. Sollte er noch etwas zu trocken sein, könnt Ihr schluckweise noch lauwarmes Wasser dazugeben. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.
Wenn der Teig sich vom Volumen verdoppelt hat, wird er aus der Schüssel genommen und nochmal kräftig geknetet. Den Teig auf eine Größe von 60x30cm ausrollen. Nun wird der Teig mit der flüssigen Margarine bestrichen. Lasst etwas Margarine übrig, damit Ihr noch die Kastenform ausfetten könnt. Darauf siebt Ihr dann den Puderzucker. Anschließend verteilt ihr noch den Limettenabrieb auf dem Teig. Der Teig wird jetzt der Länge nach in 6cm breite Streifen geschnitten.
Die Streifen legt Ihr dann aufeinander und teilt den Streifen wieder in 6 gleichgroße Stücke. Die Stücke schichtet Ihr dann in eine Gefettete Kastenform. Nun muss der Teig in der Form nochmals für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.



In der Zeit könnt Ihr den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Nach der Gehzeit, sollte der Kuchen die Kastenform ausgefüllt haben. Nun wird der Kuchen für 35 Minuten gebacken. Ich habe ihn nach 20 Minuten eine Schiene weiter nach unten gesetzt, damit er nicht zu dunkel wird und von unten auch gar zieht. Nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen.


Zum Schluss wird der Frischkäse mit der Milch, dem Limettensaft, dem Zucker glatt gerührt und mit Hilfe eines Pinsels auf dem Kuchen gestrichen.

Der Kuchen ist wirklich leicht zu machen, er braucht nur seine Zeit zum Gehen.

Ich hoffe Euch gefällt mein Rezept und  backt den Pull-apart Cake nach :)

Eure Heidi
 #cake #pullapartcake #backen #kuchen


Kommentar veröffentlichen