Mittwoch, 16. Dezember 2015

Mini-Orangen-Mohn-Muffins


Mini-Orangen-Mohn-Muffins


Hallo meine Lieben,
Alle guten Dinge sind DREI „smile“-Emoticon



Heute darf ich das 16. Türchen im Adventskalender vonhttps://www.facebook.com/nadines.sweets öffnen und bin somit das 3. Mal in der Foodbloggerrei dabei.

Bald ist es Weihnachten und draußen hat es 10°C. Auch wenn die weihnachtliche Stimmung bei diesem herrlichen Wetter nicht so richtig aufkommen mag, habe ich Euch ein herrlich leckeres und vor allem schnell zubereitetes Rezept.







Zutaten für 70 Stück:
120g Mehl ( Type 550 )
150g Zucker
1 TL Vanillezucker
50g gemahlener Mohn
1 Bio Orange
1 TL Backpulver
1 Priese Salz
150g weiche Butter
3 Eier
Puderzucker
50ml Milch


Zubereitung:
  • Backofen auf 190°C Ober und Unterhitze vorheizen.
  • Backblech mit Pralinenförmchen auslegen.
  • Orange zur Hälfte abreiben und auspressen. Der Schalenabrieb benötigt Ihr wir für den Teig und den Saft für die Glasur später. 
  • Alle trockenen Zutaten gebt Ihr in eine Rührschüssel und vermengt sie miteinander.
  • Butter in Stückchen unterrühren.
  • Eier mit der Milch verquirlen und auf zwei mal unter die Masse rühren.
  • Den kremigen Teig nun in einen Spritzbeutel füllen und die Pralinenförmchen bis zu 2/3 füllen.
  • Nun für 15 Minuten backen.
  • Puderzucker mit Orangensaft vermengen, bis eine kremige Konsistenz entsteht.
  • nach dem Backen die Mohnmuffins etwas abkühlen lassen, so dass sie noch lauwarm sind.
  • Die Muffins nun mit der Orangen-Glasur bestreichen. 
  • Die Mini Muffins in einer Keksdose aufbewahren.




Sie schmecken einfach nur LECKER!!! Die Orangen-Mohn-Muffins sind auch super schnell zubereitet.

Viel Spass beim Ausprobieren.
Eure Heidi „heart“-Emoticon
Kommentar veröffentlichen