Dienstag, 3. November 2015

Walnuss-Baiser

Walnuss-Baiser

Meine Oma konnte es nicht lassen und hat mir tütenweise, Walnusskerne in die Hand gedrückt, mit den Worten: "Ich backe eh nicht mehr, hier nimm du sie"
Nur unter dem Vorbehalt, dass sie dann auch Weihnachtsplätzchen nimmt, nahm ich die natürlich sehr gerne.







Zutaten:
2 Eiweiß
125g Puderzucker
Walnusskerne





Zubereitung:
  1. Eiweiß aufschlagen und nach und nach den Puderzucker dazu geben, bis eine weiße Krem entsteht.
  2. Walnusskerne nach Belieben untermengen.
  3. Kleine Häufchen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech, setzen.
  4. Die Walnussbaiser nun im vorgeheiztem Backofen auf 150°C Umluft trocknen. Leider kann ich da keine genaue Zeitangabe machen, sie sollten sich leicht vom Backblech lösen lassen und eine leichte Karamellfarbe haben. Ab 20 Minuten würde ich in kurzen Abständen kontrollieren.
Eure Heidi 




Kommentar veröffentlichen